Personal Effects - Gemeinsam stärker Stream Deutsch

Die einzige Abgrenzung ist die in deinem Herzen
Personal Effects - Gemeinsam stärker
Walters Schwester wurde kürzlich brutal misshandelt und getötet. Die Erinnerungen an seine Schwester und die Ereignisse quälen den 24-jährigen Wrestling-Champion zutiefst. Zudem kümmert Walter sich um seine depressive Mutter Gloria. Lindas Ehemann starb an einer Schussverletzung. Die 42-jährige muss diesen plötzlichen und schmerzhaften Verlust verkraften und ihrem taubstummen Sohn zuliebe trotzdem stark sein. Linda und Walter lernen sich in der Therapiestunde für Angehörige von Gewaltopfern kennen. Beide haben kürzlich einen geliebten Menschen verloren und sind traumatisiert. Aus dieser gleichgesinnten Verbindung zweier Fremder und allen Widrigkeiten zum Trotz entsteht eine zarte Beziehung zwischen den beiden, die allerdings auf sehr dünnem Eis steht. Als der vermeintliche Mörder von Walters Schwester vor Gericht freigesprochen wird, kommt es zu dramatischen Verwicklungen... Wie heilt man eine Wunde, die man nicht mit den Augen sehen kann? Natürlich mit Liebe...

Reviews

Michael
Mit „Personal Effects“ liefert Regisseur David Hollander ein solides Spielfilmdebüt ab. Zwar erzählt der Film keine neue Geschichte und kann den Zuschauer zu keinem Zeitpunkt überraschen, doch auch ohne neue Einflüsse schaut man dem gezeigten gerne zu. Dies liegt vor allem an dem harmonischen Zusammenspiel von Michelle Pfeiffer (Hairspray, Batman Returns) und Ashton Kutcher (Voll verheiratet, Guess who). Zum einen bringen die beiden den Verlust eines geliebten Menschen mit viel Gefühl auf die Leinwand und zum anderen präsentieren sie dem Zuschauer ihre romantische Beziehung so, dass man meinen könnte, die beiden hätten auch privat eine Liaison (was sie natürlich nicht haben) haben. Und auch wenn Hollander mit „Personal Effects“ keinen Film für die Ewigkeit erschaffen hat, gelingt es ihm Szenen in seinen Film zu zeigen, die einem in Erinnerung bleiben. So zum Beispiel die erste Hochzeit, die Walter und Linda gemeinsam besuchen. Hier springen die Gefühle förmlich vom Bildschirm auf den Zuschauer über. [Sneakfilm.de]

Leave a Review?

You must be registered and logged in to submit your review.